Was ist betreutes Wohnen in Familien?

Erwachsene Menschen mit Behinderung leben in einer Familie.
Diese Familie heißt Gastfamilie, weil es nicht die elterliche Familie ist.
Das Leben in der Gastfamilie ist trotzdem ein richtiges Zuhause.
Man bekommt dort ein eigenes Zimmer.
Man kann auch in der Freizeit etwas mit der Gastfamilie unternehmen.

Die Gastfamilie unterstützt bei:

  • Kontakt zu anderen Menschen
  • Terminen mit Ämtern und Ärzten
  • Wäsche waschen
  • Briefe lesen
  • Problemen

Der Gast und die Gastfamilie werden von Mitarbeitern der Stiftung Ecksberg unterstützt:

  • Alle 2 Wochen werden Gast und Gastfamilie besucht
  • Zusätzlich kommt ein Mitarbeiter, wenn Hilfe benötigt wird
  • Beim Gestalten der Freizeit wird unterstützt
  • Beim Besuch eines Amtes wird geholfen

Möchten Sie gerne Gast werden?

Dann rufen Sie uns an: 08631/98 69 92 5
Nähere Informationen über die OBA-Kontaktstelle der Stiftung Ecksberg, Münchener Str. 86, 84453 Mühldorf.
Manuela Bauer
Kontakt:
Telefonnummer: 08631/98474-10
Faxnummer: 08631/98474-13
E-Mailadresse: Manuela.Bauer@ecksberg.de

fr-fischer

Sandra Fischer
Kontakt:
Telefonnummer: 08631/9869925
E-Mailadresse: Sandra.Fischer@ecksberg.de